Stellenbörse

(EKD-)Bilanzbuchhalter / Diplom-Verwaltungswirt /Betriebswirt (m/w/d)

Die Abteilung II – Finanzen, Organisation und Wirtschaftsangelegenheiten der Verwaltung des Evangelischen Regionalverbandes Frankfurt am Main (ERV) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

(EKD-)Bilanzbuchhalter / Diplom-Verwaltungswirt /Betriebswirt (m/w/d)

für die Fachstelle Finanzen zur Umstellung auf die Doppik (100%).

Die Stellenbesetzung erfolgt zunächst projektbefristet bis zum 31.12.2021.

Der Evangelische Regionalverband ist ein Zusammenschluss der evangelischen Kirchengemeinden und des Stadtdekanats Frankfurt am Main und Teil der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN). Die EKHN stellt in mehreren Rollout-Phasen flächendeckend das Rechnungswesen auf die Kirchliche Doppik um. In naher Zukunft steht die Einführung der Doppik im ERV an.

Ihre Aufgaben umfassen im Wesentlichen:

  • Bearbeitung und Klärung von grundsätzlichen Angelegenheiten und Umsetzung (neuer) rechtlicher Vorgaben der Haushaltsplanung, -ausführung und Vermögensverwaltung, insbesondere unter doppischen Gesichtspunkten
  • Vor- und Nachbereitung von Sitzungen im Zuständigkeitsbereich des Referats Finanzen
  • Mitwirkung bei der Erarbeitung des Haushaltsplans des Verbandes zunächst kameral, später doppisch
  • Mitwirkung bei der Abwicklung und Erstellung der Jahresrechnung
  • Mitarbeit bei der Erstellung der Eröffnungsbilanz
  • Mitarbeit bei der Bewirtschaftung und Nachweis des Vermögens des Verbandes unter doppischen Gesichtspunkten
  • Arbeit in Projekten, Arbeitsgruppen und bei Sonderaufträgen zu laufenden und neuen Sachverhalten

Ihre Qualifikationen:

  • (EKD)-Bilanzbuchhalter/in, Diplom-Verwaltungswirt/in, Betriebswirt/in oder vergleichbare Ausbildung
  • mehrjährige Berufserfahrung im Rechnungswesen mit Erfahrung in der Erstellung von Eröffnungsbilanz und Jahresabschluss, idealerweise auch bei der Umstellung auf das kaufmännische Rechnungswesen
  • Kenntnisse im kameralistischen Haushalts-, Kassen- und Rechnungswesen sind wünschenswert
  • sicherer Umgang mit der gängigen Office-Software (Outlook, MS-Word, Power Point) und insbesondere gute Anwenderkenntnisse in MS-Excel
  • idealerweise Kenntnisse in den Software-Anwendungen KFM (Kirchliches Finanzmanagement-system) und MACH
  • konzeptionelle Denk- und Arbeitsweise sowie Belastbarkeit auch bei erhöhtem Arbeitsanfall
  • Bereitschaft zu einer Arbeit auch in den Abendstunden (Sitzungsdienst)

Wir bieten Ihnen:

  • ein interessantes und abwechslungsreiches Tätigkeitsgebiet
  • eine Vergütung nach Entgeltgruppe E 11 der Kirchlichen Dienstvertragsordnung (KDO)
  • die Möglichkeit der Teilnahme an internen und externen Fortbildungen
  • eine arbeitgeberfinanzierte zusätzliche Altersvorsorge über die EZVK sowie weitere familienfördernde Zusatzleistungen über das Familienbudget

Auskünfte zur ausgeschriebenen Stelle erhalten Sie von dem Abteilungsleiter der Abt. II – Finanzen, Organisation und Wirtschaftsangelegenheiten, Herrn Kirchenverwaltungsdirektor Jürgen Wolf, Telefon: 069/2165-1336 – Mail: juergen.wolf@ervffm.de

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Diskriminierungsfreie Bewerbungsverfahren nach dem AGG sind in der EKHN Standard.

Wenn Sie der Evangelischen Kirche angehören oder Mitglied einer Kirche sind, die der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) angehört, richten Sie Ihre schriftliche Bewerbung bitte bis spätestens 23.11.2018 an:

Evangelischer Regionalverband Frankfurt am Main
Abt. II – Finanzen, Organisation und Wirtschaftsangelegenheiten
Abteilungsleiter Herrn Kirchenverwaltungsdirektor Jürgen Wolf
Kurt-Schumacher-Str. 23
60311 Frankfurt am Main

Telefon: 069/2165-1336 – Mail: juergen.wolf@ervffm.de