Stellenbörse

Buchhalter / Verwaltungsfachkraft (w/m) (100%)

Wir suchen für die Mitarbeit in unserer Geschäftsstelle zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine(n)  Buchhalter / Verwaltungsfachkraft (w/m) (100%)
im Finanz- und Rechnungswesen

Die Stelle ist befristet bis zum 31.12.2019.

Die Aufgaben umfassen im Wesentlichen:
  • Mitarbeit bei der Einführung der doppelten Buchführung (Doppik)
  • Prüfung und Zahlbarmachung von Rechnungen und Kassenbüchern
  • Buchung von Banken und Kassen
  • Abwicklung von Mahnwesen und Zahlungsverkehr
  • Pflege und Klärung von Konten
  • Bearbeitung von offenen Posten
  • Antragstellung und Verwendungsnachweise gegenüber öffentlichen Kostenträgern
  • Hochrechnungen und Statistiken
  • Allgemeine Buchhaltungs- und Verwaltungstätigkeiten
Sie bringen mit:
  • Eine abgeschlossene Berufsausbildung im Bereich Buchhaltung, Verwaltung oder vergleichbare kaufmännische Ausbildung bzw. entsprechende Berufserfahrung
  • Fundierte Kenntnisse des kaufmännischen Haushalts-, Kassen- und Rechnungswesens sowie ein Verständnis für die kamerale Buchhaltung.
  • Erfahrung im Umgang mit der Buchhaltungssoftware DATEV
  • Relevante Berufserfahrung in der Buchhaltung Fähigkeiten im Umgang mit dem MS Office Paket, insbesondere sehr gute Kenntnisse in Excel
  • das Interesse am Umgang mit Zahlen sowie ein gutes Zahlenverständnis setzen wir als selbstverständlich voraus
  • Eine Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche, die der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) angehört, wird vorausgesetzt
Wir bieten:
  • Eine Einstellung nach Kirchlicher Dienstvertragsordnung (KDO) einschließlich Zusatzversorgung
  • Eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit eigenverantwortlichem Gestaltungsspielraum
  • Die Zusammenarbeit in einem kleinen Team
  • Interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten

Der Evangelische Verein für Jugendsozialarbeit in Frankfurt am Main e.V. fördert nach dem Chancengleichheitsgesetz der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau die Chancen von Männern und Frauen im Beruf und achtet auf die Beseitigung einer Unterrepräsentanz der Geschlechter.
Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.
Wir bitten um Ihre schriftliche Bewerbung bis spätestens 14.09.2018 an:
 Evangelischer Verein für Jugendsozialarbeit in Frankfurt am Main e.V.
Geschäftsführung
Rechneigrabenstraße 10
60311 Frankfurt am Main


Oder per Mail an: Bewerbung.verein@frankfurt-evangelisch.de